Unternehmens-Workshops im Rahmen des Projekts 29++ Klima. Energie. Initiative.

Gestalten Sie die Zukunft des Landkreises München mit! sustainable und Zukunftswerk begleiten die Unternehmensworkshops im Rahmen des Projekts 29++ des Landkreises München.

Gestalten Sie die Zukunft unseres Landkreises mit!

Bereits vor knapp zehn Jahren hat der Landkreis München mit seiner Energievision gezeigt, dass er in seinem Wirkungsbereich Verantwortung für seine Klimapolitik übernimmt. Jetzt sind im Rahmen von 29++ Klima. Energie. Initiative. alle Landkreisbürgerinnen und -bürger, alle Unternehmen und Institutionen das gesamte Jahr über zur Teilnahme an verschiedensten Veranstaltungen im gesamten Landkreis aufgerufen. Alle Akteure erhalten dadurch die Möglichkeit, ihre Vorstellung zur Mitgestaltung einer klimafreundlicheren Zukunft einzubringen.

Rund die Hälfte des Energieverbrauchs im Landkreis München gehen auf das Konto der Wirtschaft. Deshalb erhalten auch die Unternehmen im Landkreis mit den Unternehmensworkshops die Möglichkeit, aktiv mitzugestalten.

Inhalte der Workshops

Aufgrund der großen Bedeutung der Wirtschaft in seiner Klimabilanz möchte der Landkreis den Unternehmen die Möglichkeit geben, sich aktiv an der Ausgestaltung des Projekts 29++ zu beteiligen. Das Projekt 29++ möchte den Nutzen für Unternehmen, beispielsweise in Form von Kostenreduktionen durch Energieeffizienzmaßnahmen in den Vordergrund stellen und Handlungsanreize setzen.

Nach einer Einordnung der aktuellen Situation des Landkreises im Kontext der Ergebnisse der Klimaverhandlungen in Paris folgt der interaktive Teil: Im Rahmen der Workshops sollen die Potentiale der Unternehmen untersucht und die Möglichkeiten des Landkreises zur Unterstützung der Unternehmen ermittelt werden. Mit einem abschließenden Get-together bietet sich die Möglichkeit zur weiteren Vernetzung.

Die Ergebnisse gehen zur Erarbeitung des langfristigen Prozesses zur Einbindung der Unternehmen in die weitere Entwicklung des Projekts 29++ ein.

Wer kann teilnehmen?

Die Workshops richten sich sowohl an größere Unternehmen als auch an ausgewählte kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die ihren Firmensitz in einer der 29 Kommunen haben, eine wichtige Rolle für den Klimaschutz im Landkreis spielen und die sich aktiv für den Klimaschutz engagieren wollen.

Wie können sich Unternehmen anmelden?

Interessierte Unternehmen können sich per Fax unter 089 / 6221-441592 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu einem der Workshops anmelden. Bitte verwenden zur Anmeldung das Anmeldeformular (Link).

Inhaltliche Fragen zu den Workshops beantwortet gerne Julia Kanno (Telefon: 089 / 202056 44, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Termine für die Unternehmensworkshops von 29++

Folgende Termine stehen Ihrem Unternehmen für eine Teilnahme zur Auswahl:

  • 6. Juni 2016, 9:00 - 13:00 Uhr
    Bürgerhaus der Gemeinde Pullach, Heilmannstr. 2, 82049 Pullach i. Isartal
    Gastgeber: IEP - Innovative Energie für Pullach GmbH

oder

  • 7. Juni 2016, 13:00 - 17:00 Uhr
    Putzbrunner Str. 38, 85521 Ottobrunn
    Gastgeber: trurnit GmbH

oder

  • 8. Juni 2016, 13:00 - 17:00 Uhr
    Bruckmannring 22, 85764 Oberschleißheim
    Gastgeber: Schreiner Group GmbH & Co. KG

sustainable und Zukunftswerk moderieren und gestalten die Workshops gemeinsam. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!